Suche
  • frankpeplau

Montage eines Amperix

Um einen Amperix anzuschließen gehen Sie bitte folgendermaßen vor:


WARNUNG

Lebensgefährliche Spannung

Gefährdung von Leben und Gesundheit durch elektrischen Schlag.

  • Schließen Sie die Geräte im spannungsfreien Zustand an.

  • Sichern Sie die Anlage gegen Wiedereinschalten.

  • Versorgen Sie das 24-V-Netzteil erst im letzten Schritt mit 230-V-Netzspannung


  1. Entnehmen Sie das 24-V-DC-Netzteil und das Amperix EMS aus der Verpackung.

  2. Montieren Sie die beiden Geräte auf der Hutschiene. Montieren Sie sie bevorzugt nahe an den Zählern, die Sie mit optischen Leseköpfen auslesen möchten.

  3. Schließen Sie jetzt die Energieanlagen (Wechselrichter, Zähler, etc.) an das Amperix EMS an. Folgen Sie hierzu den Anweisungen unter Anschluss von Geräten.

  4. Schließen Sie ein Netzwerkkabel mit Verbindung zum Internetrouter an.

  5. Verbinden Sie das Amperix EMS mit der 24 V DC Spannung aus dem mitgelieferten Netzteil. Achten Sie auf die richtige Polarität!

  6. Verbinden Sie das Netzteil mit 230 V Spannung, bevorzugt über eine eigene Sicherung.

  7. An dieser Stelle können Sie auch mit dem Punkt „Geräte anschließen“ fortfahren.

  8. Schalten Sie die Versorgungsspannung zu.

  9. Warten Sie den Bootvorgang ab.

66 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schließen Sie die Geräte wie folgt an: Trennen Sie die Gerätespannung. Trennen Sie das Amperix EMS von der Spannung. Bereiten Sie die anzuschließenden Geräte für eine Kommunikation mit dem Amperix vor